back to top

Die Stimmung des Geräuschs – Matinee-Konzert

Zum Aus­klang der drit­ten Radio Art Resi­den­cy bringt André Damião in einem Mati­nee-Kon­zert den Innen­hof der Burg Gie­bichen­stein (Cam­pus Kunst) zum Klin­gen.

Am Don­ners­tag, 6. Juni / 17 Uhr
Burg Gie­bichen­stein / Cam­pus Kunst (Unter­burg Gie­bichen­stein, See­be­ner Stra­ße 1, Hal­le)

André Damiãos künst­le­ri­sche Pra­xis bewegt sich zwi­schen Musik und Elec­tro­nic Arts. Der Künst­ler aus São Pau­lo beschäf­tigt sich in sei­nen Arbei­ten mit mobi­ler elek­tro-akus­ti­scher Musik und kol­lek­ti­ver Musik­pro­duk­ti­on. Wäh­rend sei­ner Resi­denz bei CORAX hat er eine Noi­se Crowd gegrün­det, die in mobi­len Radio-Per­for­man­ces mit selbst­ge­bau­ten elek­tro­ni­schen Instru­men­ten elek­tro-akus­ti­sche Klän­ge in den Stadt­raum trägt und on und off Air die Bezie­hung zwi­schen Raum und Klang erforscht.

 

Foto: Mer­lind Pap­ke

You don't have permission to register