back to top

Sol Rezza

Die Klang­künst­le­rin und Sound Desi­gne­rin Sol Rez­za ist die ers­te Sti­pen­dia­tin der Radio Art
Resi­den­cy in Hal­le (Saa­le).

Sound is a phy­si­cal phe­no­me­non, it pas­ses through all our per­cep­ti­ons.

Sol Rez­za, 1982 in Argen­ti­ni­en gebo­ren, lebt der­zeit in Mexi­ko und gilt als eine der ein­fluss­reichs­ten Stim­men der latein­ame­ri­ka­ni­schen Radio- und Klang­kunst-Sze­ne. Rez­za stu­dier­te Radio­pro­duk­ti­on in Bue­nos Aires. 2006 reis­te sie mit dem mobi­len Radio­pro­jekt „Estu­dio Rodan­te“ (rol­len­des Stu­dio) durch Latein­ame­ri­ka und sen­de­te mit frei­en und indi­ge­nen Radi­os zwi­schen Argen­ti­ni­en und Mexi­ko. In ihren künst­le­ri­schen Arbei­ten ver­bin­det Sol Rez­za his­to­ri­sche Klang­do­ku­men­te, Field Record­ings, mani­pu­lier­te Stim­men und syn­the­tisch erzeug­te Klän­ge zu akus­ti­schen Erzäh­lun­gen. Außer­halb des Radi­o­raums kre­iert die Künst­le­rin in Live-Per­for­man­ces und Instal­la­tio­nen mit­tels Sur­round-Sound immer­si­ve Klang­räu­me. → artist web­site

Wäh­rend ihrer Künst­ler­re­si­denz erstell­te Sol Rez­za eine akus­ti­sche Kar­tie­rung der Stadt Hal­le (Saa­le)
→ Sol Rez­za @Radio Art Resi­den­cy

Aus­ge­wähl­te Stü­cke und Sen­dun­gen → Audio

Das Pro­jekt “Sound Map­ping the City — eine akus­ti­sche Kar­tie­rung von Hal­le (Saa­le)” → https://halleklangkarte.com

Pho­to: Dani­el Iván

You don't have permission to register